Kompetenzen

Forschung und Entwicklung

Das hohe Ausbildungsniveau und die Erfahrung seiner Mikrotechnik-Ingenieure ermöglicht es MPS, schnell innovative Lösungen zu entwickeln und so auf die Anforderungen der Kunden einzugehen.

 

Unsere Entwürfe und Entwicklungen entsprechen den internationalen Normen, die in den Bereichen der Verteidigung und Medizin gelten, werden CAD-unterstützt (Solidworks®) erstellt  und mittels der PLM-Software TeamCenter® für das Produktlebenszyklus-Management verwaltet. Für den Medizinbereich bietet MPS die Ausarbeitung der technischen Unterlagen für die Beantragung von CE-Kennzeichnungen und FDA-Zulassungen an.

 

Die perfekt ausgestattete Prototypenfertigung garantiert ein schnelles Realisieren und Modifizieren von Prototypen ohne die logistischen Einschränkungen der Serienproduktion. Zur Ausrüstung gehören Dreh- und Fräsmaschinen sowie Drahterosions- und Schleifmaschinen.

 

Dank der Einrichtungen des Versuchslabors können an den von MPS entwickelten Systemen Lebensdauertests, Geräuschpegelmessungen, Zugversuchen und Drehmomentmessungen vorgenommen werden. Ferner baut diese Abteilung auch einfache Messsysteme.

 

Microsystems Katalog

Fertigung

Seit jeher gehört die Präzision zu den Grundwerten von MPS.

 

Automatendrehen
Die Automatendreherei verfügt über 12 CNC-Drehmaschinen zur spanenden Bearbeitung von Stangenmaterialien von 2 bis 42 mm. Jeder Arbeitsplatz ist mit Messinstrumenten ausgestattet, die zu jedem Zeitpunkt die Überwachungder Qualität der hergestellten Produkte ermöglichen.

 

Wärmebehandlung und Waschen
Die über Jahrzehnte hinweg von MPS erworbenen Kenntnisse in der Wärmebehandlung sind unverzichtbar, um die nötigen Materialeigenschaften zu erzielen, die den hergestellten Systemen ihre Leistungsfähigkeiten verleihen. Auch das Entgraten und Waschen der Bauteile sind Kernkompetenzen von MPS.

 

Überschleifen/Schleifen/Polieren/Honen
MPS zeichnet sich durch seine Kompetenzen im Schleifen und Polieren aus. In diesen Werkstätten erreichen die Bauteile Maßhaltigkeiten im Submikrometerbereich, die durch Centerless-Überschleifen, Aussen- und Innendurchmesser-Schleifen erreicht werden,   sowie Oberflächengüten in Spiegelqualität (Ra < 10 nm). Alle Kugelumlaufspindeln von MPS verfügen über geschliffene Gewinde, die auf Maschinen der neuesten Generation hergestellt werden.

 

Fertigung von Kugeln
MPS fertigt Miniaturkugeln in hoher Qualität (ISO Grade 3) aus Edelstahl und Keramik (Zirkonoxid) deren  Durchmessern von 0,130 mm bis 1,588 mm reichen.

 

Microsystems Katalog

Montage

MPS ist spezialisiert auf die Mikromontage von komplexen Systemen, die Spezialkenntnisse und besonderes Know-how erfordern.

 

Die Größe der Bauteile und die Präzisionsvorgaben erfordern in der gesamten Montageabteilung eine kontrollierte Atmosphäre, indem die Luft ständig ausgetauscht und gefiltert wird. Für implantierbare medizinische Anwendungen steht ein Reinraum entsprechend ISO 7 zur Verfügung.

 

Die Fertigungsstätte ist nach den Grundsätzen des "Lean Manufacturing" organisiert. Die Abteilung ist in produktespezifische Arbeitsinseln aufgeteilt.

 

Die Kernkompetenzen sind die effiziente Reinigung der Einzelbauteile, erzeugen von leichtgängigen und spielfreien Systemen dank Paarung der Komponenten in ¼µm Unterteilung, der Zusammenbau von Mikrobauteilen, das Laserschweißen und -markieren, das Präzisionskleben und -schmieren und das kunden-, produktespezifische Verpacken der Enderzeugnisse.

 

Microsystems Katalog

Projektverwaltung

Während der Entwicklung unserer Projekte stehen die Kunden in engem Kontakt mit einem eigens dafür benannten Projektleiter, der für die reibungslose Kommunikation und  Koordination mit dem internen Projektteam sowie den externen Partnern sorgt.

Das Projektmanagement ist ein in das Managementsystem von MPS integrierter Prozess.

 

Microsystems Katalog